Ein Kern – viele Optionen!

Stud.IP folgt einem Baukastenprinzip: Wir können das Kernsystem mittels Plugins und einer entsprechenden Schnittstelle jederzeit individuell zusammensetzen. Das System ist damit nicht nur kosteneffektiv sondern auch vielseitig und ermöglicht Ihnen, Wissens- und Informationsmanagement problemlos mit Projektmanagement zu verbinden. Stud.IP hat sich darum im täglichen Einsatz an Universitäten schon lange bewährt - z.B. an Hochschulen, die Ihr universitäres Leben mit eLearning, sozialen Komponenten und den vielschichtigen Prozessen im Hintergrund mit dem System abbilden. Gerade der flexible Funktionsumfang macht Stud.IP ebenfalls zum idealen Werkzeug für Unternehmen. Auch auf Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie Behörden können wir Stud.IP zuschneiden, eine möglichst einfache Installation mit reduzierten Grundfunktionen liefern oder eine komplexe mit weiteren Komponenten. Auf Wunsch entwickeln wir Komponenten speziell für Sie. So wird Stud.IP zum idealen System für jeden.

Plugins und Schnittstellen

Mit Stud.IP erhalten Sie ein System mit umfangreichen Groupware-Funktionen für das Adressen-, Termin- und Kontaktmanagement, produktive Teamarbeit, Vereinfachung des "Learning on the Job" und schnellen Kommunikationswegen. Projektleiterinnen und -leiter können auf effiziente Planungs- und Controlling-Werkzeuge zugreifen. Plugins bieten dabei die Möglichkeit, die Basisausstattung von Stud.IP ganz individuell zu ergänzen. Das Grundsystem lässt sich um neue Funktionen erweitern, schon eingebaute lassen sich verbessern oder sogar durch Alternativen ersetzen. So können wir Stud.IP für Sie maßschneidern: Z.B. für die Verwaltung von Webseiten, von Kundenkontakten oder der Personalverwaltung- und Abrechnung. Komponenten können mittels der Plugin-Schnittstelle im laufenden Betrieb zu Ihrem System hinzugefügt, aktualisiert oder entfernt werden.

Der Marktplatz

Für Stud.IP existiert ein Plugin-Marktplatz. Der Marktplatz ist das Repository, das zentrale Verzeichnis, für Stud.IP-Plugins. Dort sind derzeit 138, vor allem für Hochschulen optimierte, Plugins verfügbar, die alle eine intensive Qualitätssicherung durchlaufen haben. Aufgeteilt sind die Marktplatz-Plugins in die Kategorien Administration, Kernsystem, Homepage, System und Authentifizierungs-Plugins. Darunter finden sich z.B. ein Stud.IP-Plugin zur TYPO3-Erweiterung zur Anbindung des Content Management Systems TYPO3, Social-Media-Einbindung, sowie virtuelle Lehr-, Lern und Konferenzräume mit Videoeinbindung.

Schauen Sie sich auf dem Marktplatz um und entdecken Sie die Möglichkeiten - oder fragen Sie uns direkt nach frischen, neuen Entwicklungen.

Marco Bohnsack

Ihr Ansprechpartner
Tel.: +49 551 38198-50
Mail: bohnsack@data-quest.de