Stud.IP-PlugIn zur EU DSGVO

Am 25. Mai 2018 tritt die EU Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) in Kraft. Damit wird die besondere Bedeutung des Datenschutzes hervorgehoben. Mit einem PlugIn von data-quest machen Sie den ersten Schritt zur Rechtssicherheit gem. der EU DSGVO.

Stud.IP ist nach dem Grundsatz der Datensparsamkeit und in Einklang mit den Datenschutzgesetzen der Bundesländer entwickelt worden: Daten werden immer nur dort erhoben, wo es unumgänglich und notwendig ist, Anwenderinnen und Anwender können selbst entscheiden, wo welche Informationen von Ihnen sichtbar sind. Schon immer konnten Systemadministratoren Auskunft über die erhobenen und verarbeiteten Daten geben.

Neu in der EU-Datenschutzgrundverordnung, neben intern zu treffenden Regelungen zum Datenschutz, ist die Stärkung der Rechte der Betroffenen, sprich der Anwenderinnen und Anwender von Software.

Konkret sind das:

  • Recht auf Information
  • Auskunftsrecht
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Löschung

 Für diese vier Punkte bietet das PlugIn von data-quest Lösungen für Stud.IP. Besuchen Sie unsere PlugIn-Seite für weitere Informationen und den Download!